Sonderpädagogischer Dienst


Der sonderpädagogische Dienst ist ein Beratungs- und Unterstützungssystem für Lehrerinnen, Lehrer und Eltern

  • Ihr Kind hat Schwierigkeiten dem Lerntempo der MitschülerInnen zu folgen und ist mit Hausaufgaben überfordert?
  • Ihr/e SchülerIn kann trotz Differenzierungsmaßnahmen die Bildungsziele der allgemeinen Schule nicht erreichen?
  • Ihr/e SchülerIn zeigt herausfordernde Verhaltensweisen, die Sie als belastend für sich oder andere empfinden?
  • Sie haben Fragen rund um das Thema Inklusion?
  • Sie wünschen sich eine Beratung über mögliche Unterstützungsmaßnahmen für Ihr Kind?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Die Angebote des Sonderpädagogischen Dienstes sind individuell, kostenlos und unterliegen der Schweigepflicht.

 

Beratung & Unterstützung

Wir beraten Eltern und Lehrkräfte bei Fragestellungen zur Lernstandentwicklung ihrer Kinder beziehungsweise ihrer SchülerInnen. Gegebenenfalls vermitteln wir an geeignete Beratungsstellen weiter.

Für SchülerInnen mit Lernschwierigkeiten ist es unser Ziel gemeinsam mit Lehrkräften, Eltern sowie ggf. externen Kooperationspartnern individuelle Förderkonzepte zu entwickeln.

 

Zielsetzung

Ziel der Beratungs- und Unterstützungsmaßnahmen ist es, das Umfeld (Familie, Klasse, Lehrer,...)so zu verändern und zu unterstützen, dass der/die  SchülerIn, seine bzw. ihre Leistungsfähigkeit bestmöglich nutzen kann. 

 

Weiterführende Maßnahmen

Ist das Beratungs- und Unterstützungsangebot des sonderpädagogischen Dienstes nicht ausreichend, kann eine sonderpädagogische Diagnostik eingeleitet werden. Hierfür wird ein sonderpädagogisches Gutachten von einem Sonderpädagogen/einer Sonderpädagogin erstellt. Im Anschluss an dieses Gutachten wird vom Schulamt der Bedarf eines sonderpädagogischen Bildungsangebotes festgelegt. Die Eltern können sich im Falle einer Feststellung eines sonderpädagogischen Bildungsangebotes entscheiden, ob dieser Anspruch an einem SBBZ mit dem entsprechenden Förderschwerpunkt oder an einer allgemeinbildenden Schule, im Rahmen eines inklusiven Settings, eingelöst werden soll.

 

Der sonderpädagogische Dienst  bietet für SchülerInnen mit Förderbedarf vielfältige Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten:

 

  • Individuelle Förderplanung in Kooperation mit allen am Bildungsprozess beteiligten Parteien
  • Diagnostik mittels standardisierter und informeller Testverfahren
  • Vermittlung an weitere Hilfs- und Unterstützungssysteme
  • Lernstands- und Entwicklungsberatung für Lehrern und Eltern
  • Hilfen bei der Rückschulung in die Grund- oder Gemeinschaftsschule

Termine:

 

 

30.09.2023 - 03.10.2023: Herbstferien

 

09.10. - 13.10.2023: Praktikumswoche Klasse 8/9

 

20.11. - 24.11.2023: Praktikumswoche Klasse 7

 

22.12.2023 - 05.01.2024: Weihnachtsferien

 

12.02. - 16.02.2024: Winterferien

 

Schozachtalschule

SBBZ mit Förderschwerpunkt Lernen

Bollwerkstr. 9

74360 Ilsfeld

 

Telefon: 07062/905662

E-Mail: poststelle@04107104.schule.bwl.de


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.